Go Back

Zwiebelrostbraten

Kochzeit55 Min.
Portionen: 4 Portionen

Equipment

  • Kochmesser
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Schüssel

Zutaten

  • 4 Stück Rumpfsteak ca. 1 cm dick (a 180-200 g)
  • 5 Stück Zwiebel mittelgroß
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 100 ml Öl zum Frittieren
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Senf beliebig
  • 250 ml Rotwein
  • 400 ml Rinderfond/Rinderjus

Anleitungen

  • Fleisch auf Zimmertemperatur bringen. Dafür ca. 1 Stunde vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank raus holen.
  • Zwiebel schälen und in dünne Halbringe schneiden.
  • Zwiebel Halbringe mit etwas Salz und Zucker würzen. Gut verrühren. Dabei die Ringe von einander trennen.
  • Nach ca. 5 - 10 Minuten Zwiebel von Saft ausdrücken.
  • 100 g Mehl und Paprikapulver dazu geben und gut vermengen.
  • Mindestens 100 ml Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln portionsweise darin goldbraun frittieren.
  • Durch den Sieb und anschließend auf dem Küchentuch den Restfett abfangen.
  • Bei den Fleischstücken den Fettrand (falls vorhanden) in 1 bis 1,5 cm Abstand einschneiden.
  • Jedes Fleischstück salzen, pfeffern, mit Senf einreiben und mit etwas Mehl bestäuben.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen. Steaks 1 Min. auf jeder Seite scharf anbraten.
  • Fleisch raus nehmen und abgedeckt zur Seite stellen.
  • Hälfte von Röstzwiebeln in die Pfanne, in der das Fleisch gebraten wurde, reingeben.
  • Mit Rotwein ablöschen. Mit Rinderbrühe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Kochen bringen.
  • Die Hitze auf die Hälfte reduzieren, Fleisch zusammen mit Bratensaft in die Soße reinlegen. 5 - 10 Minuten schmorren lassen.
  • Beim Servieren auf jedes Stück Fleisch reichlich Soße und Röstzwiebel auflegen.

Notizen

Dazu passen am besten Bratkartoffeln oder Spätzle.